Hanna Keßeler

Hanna Keßeler absolvierte ihre Ausbildung zur Dipl. Rhythmikerin sowie Musik- und Bewegungspädagogin (Schwerpunkte Sonder- und Heilpädagogik, Querflöte) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie ist ferner Dipl. Bewegungspädagogin und Lehrtrainerin der Franklin-Methode® sowie zertifizierte Musikphysiologin ( UdK Berlin) und zertifizierte Lehrtrainerin in "Optimal Üben" an der HfMT Köln.
Hanna Keßeler ist seit 2004 Dozentin der Rheinischen Musikschule Köln mit den Fächern Querflöte, elementare Grundstufe und Musikergesundheit. Seit 2008 ist sie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln für die Fächer Embodiment, Tanz/Körpertraining, Auftrittscoaching und Franklin-Methode®.
Weiterhin ist sie seit 2010 Referentin für Weiterbildungen in Musikschulen zum Thema Mentalcoaching, Musikergesundheit, Optimal Üben, Einzeltraining für BerufsmusikerInnen und Musikstudierende.
Seit 2019 ist Hanna Keßeler Lektorin an der Universität Mozarteum Salzburg für das Fach Auftritts,- Wettbewerbs- und Probespielcoaching und seit November 2019 Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Musikermedizin und Musikphysiologie.