Projektförderung

Ausschreibung

Die Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin schreibt projektbezogene Fördermittel aus.

Es handelt sich um Summen bis zu 2000.- Euro, die für musikphysiologische und musikermedizinische Projekte auf Antrag vergeben werden können.

Projektanträge sollten 5 Seiten nicht überschreiten und folgendermaßen aufgebaut sein:

  • Projektbeschreibung
  • Stand der Forschung
  • Eigene Vorarbeiten
  • Arbeitsprogramm und Kostenplan
  • wissenschaftlicher Lebenslauf und Publikationsliste der AntragstellerInnen

Alle Anträge werden von einem Fachgutachtergremium überprüft.

Die Antragstellung ist jederzeit möglich.

Bitte richten Sie Ihren Antrag an den Präsidentin der DGfMM:

Prof. Dr. Alexander Schmidt

Direktor des Kurt-Singer-Instituts für Musikphysiologie und Musikergesundheit (KSI) der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Universität der Künste Berlin

Leiter des Berliner Centrums für Musikermedizin (BCMM) an der Charité Universitätsmedizin Berlin

Luisenstr. 13, 1. OG,
10117 Berlin

E-Mail: alexander.schmidt@hfm-berlin.de,
alexander.schmidt@charite.de