Studienpreis

Vergabe der Studienpreise Musikphysiologie 2018 der DGfMM

ERSTER PREIS:

Stephanie Piatek
für ihre Masterarbeit

„Funktionsanalyse der Wirbelsäule beim Saxophonspiel als Grundlage zur Entwicklung präventiver Strategien in der musikpädagogischen Ausbildung“ 
(Hochschule für Musik Weimar)

und

Florian Worschech
für seine Masterarbeit

„Bowing analysis of string players affected by movement disorders: a new approach to evaluate bow arm dystonia”
(Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und Universität Bielefeld)

 

ZWEITER PREIS:

Mareike Burdinski
für ihre Diplomarbeit

„Voraussetzungen und Leistungen des mentalen Übens für den instrumentalen Fertigkeitserwerb“
(Hochschule für Musik Detmold)